JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube

Bilder vom Fußballspiel SV Gendorf Burgkirchen 2 vs ESV Mühldorf

SV Gendorf Burgkirchen 2 vs ESV Mühldorf - 0:0 (0:0)

Bestes Fußballwetter, eine Vielzahl an Auswärtsfans und die Chance die Meisterschaft perfekt zu machen - besser geht es nicht. Nach einer tollen Saison reichte dem ESV bei der Auswärtsfahrt nach Burgkirchen ein einziges Pünktchen um den Aufstieg in die A-Klasse und somit die Meisterschaft fest zu machen.

Vielleicht war es dann aber den Spielern einfach zu viel Trubel, oder die Anspannung ist durch die gute Ausgangslage vor den letzten 3 Saisonspielen schon verloren gegangen. Die ESV Offensive erwischte nämlich den wohl schwächsten Tag der ganzen Saison - es gelang fast nichts. Gewohnt stark dafür die Defensive um Kilger, Golpert und Oszinda, die eine kämpferische Topleistung abrufen konnten und dem ESV Tormann (nicht zum ersten Mal in dieser Saison) den Rücken weitestgehend freihalten konnte. Es ging zwar schon in der ersten Halbzeit hin und her, aber meist war am gegnerischen Sechzehner Schluss. Die beiden besten und eigentlich auch einzigen echten Torchancen für den ESV vertendelten Trillitzsch und Wathie fahrlässig. Trillitsch setzt den Ball völlig frei vor dem Tor zu hoch an. Wathie schiebt den Ball zu lässig am Tor vorbei. Halbzeitstand 0:0.

Nach der Pause wurde es nicht besser. ESV Coach Rudi Maier schäumte an der Seitenauslinie vor Wut, aber obwohl sich der ESV bemühte, wurden die Offensivbemühungen kaum besser. Etwas Belebung brachte die Einwechslung von Steve Heymann. Nach einer tollen Einzelaktion von Heymann, spielt dieser den Ball genau zu Wathie, der den Ball einmal mitnimmt und aus 11 Metern an den Außenpfosten setzt - schade! In den Schlussminuten wurde es dann doch nochmal etwas hektisch. Tobi Schmid mit einem Freistoßknaller, den der Gendorfer Keeper glänzend entschärfen konnte. Wenig später auch Burgkirchen fast nochmal mit der Chance, aber der ESV konnte auch den letzten Angriffsversuch abwehren. Um 21:21 Uhr war es geschafft - der Schiedsrichter pfiff das Spiel ab und der ESV war frisch gebackener Meister der B-Klasse 4 im Kreis Inn/Salzach! Nach dem Spiel feierten die Spieler mit den mitgereisten Fans ausgiebig auf dem Burgkirchner Sportplatz!

Fazit: Defense wins Championships!

Kader: Stefan Leipholz, Christian Kilger, Nicholas Oszinda, Nikolaus Golpert, Tobi Schmid, Andreas Pettenger, Florian Wachtveitl, Chrissi Späth, Tom Six, Pape Wathie, Justin Trillitzsch, Steve Heymann, Christoph Reiser, Michael Pfaffinger, Michael Bachmeier (ETW)

Bildergalerie: SV Gendorf Burgkirchen 2 vs ESV Mühldorf