JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube

Bilder vom Fußballspiel ESV Mühldorf vs. SV DJK Emmerting

ESV Mühldorf vs. SV DJK Emmerting - 0:0 (0:0)

Der ESV musste an diesem Sonntag gegen SV DJK Emmerting ran. Auch Emmerting ist schlecht in die Saison gestartet. Mit einem Sieg hätte der ESV nicht nur den ersten Punktgewinn der Saison erreichen, sondern Emmerting in der Tabelle auch einholen können.

Beim ESV hütete nach Jepertinger, Six und Bachmeier mit Julian Starnecker bereits der vierte Torhüter im siebten Spiel das Tor. Die Personalsituation ist weiterhin extrem angespannt beim ESV. Neben den Torhütern fehlten außerdem Tom Six, Christian Kilger, Nicki Golpert, Christian Späth, Andreas Pettinger und Pape Wathie.

Das Spiel selbst begann verhalten. Beide Mannschaften wirkten extrem verunsichert. Gegen Mitte der ersten Halbzeit übernahm dann aber Emmerting das Spiel und kam zu einigen guten Chancen. Julian Starnecker im ESV Tor musste mehrmals sein ganzes Können aufbieten, um den Rückstand zu verhindern und Sekunden vor der Pause musste sogar noch der Pfosten für den ESV retten.

Nach der Pause das gleiche Bild. Der ESV in der Offensive so harmlos wie noch nie. Auf der anderen Seite Emmerting mit Dauerdruck. Ein Angriff folgte auf den Nächsten. In der Schlussphase wurde es dann richtig turbulent. Erst trifft Emmerting zweimal den Querbalken. In der Nachspielzeit trudelt dann ein ESV Freistoß von Trillitzsch an Pfosten - das wärs gewesen, der Lucky-Punch mit dem Schlusspfiff, aber Emmerting kann den Abpraller vom Pfosten ins Toraus klären und es blieb beim 0:0.

Fazit: Endlich ist er da, der erste Punkt für den ESV. Ein bärenstarker Julian Starnecker im ESV Tor und ein große Portion Glück machen es möglich!

Bilder: Bilder vom Fußballspiel - ESV Mühldorf vs. SV DJK Emmerting