JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube



Spielbericht: 10. / 12. Spieltag (2015 / 2016)

Am 10. Spieltag hatte die 3. Mannschaft BSG Netsch Waldkraiburg zu Gast. Die ersten Paarungen verliefen ausgeglichen. Melanie Mittermaier 443/468 gab ihren MP ab, Marion Schuster 496/462 erzielte den Gleichstand. Für weitere Punkte sorgten Marco Rzehak 427/413 und Manuela Kummer, tagesbeste Spielerin mit 502/457 Kegel. Mit 1868:1800 Kegel und 5:1 MP siegten die ESVler.

Bei der 1. Mannschaft verlief der 12. Spieltag nicht so erfolgreich. Sie mußten beim SV Aschau 2 antreten. Trotz teilweise guter Leistungen siegten am Ende die Gastgeber. Tassilo Joch war mit 526/500 der einzige der einen MP erringen konnte. Tom Arlt 506/533, Max Schuster 467/534 und Robert Müller 525/530 konnten ihre Gegner nicht bezwingen. Am Ende stand es 5:1 nach MP und 2097:2024 Kegel zu Gunsten des SV Aschau 2.

(c) - Hermann Rampfl - ESV Mühldorf - Kegeln




Spielbericht: 11. Spieltag (2015 / 2016)

Der 11. Spieltag in der Bezirksliga B bescherte der 1. Mannschaft eine knappe Niederlage. Sie waren zu Gast beim SKV Töging/Erharting 3. Die ESV Kegler begannen stark und selbstbewust. Robert Müller, tagesbester Kegler mit 549 Holz holte den ersten MP. Auch Raimund Friedl 533/508 spielte stark und erspielte den zweiten MP. Dann aber drehte sich das Blatt. Tom Arlt 464/536 und Tassilo Joch 526/530 verloren beide ihre Spiele und der Gastgeber glich zum 2:2 nach MP aus. Mit einem Holzergebnis von 2094 : 2072 und 4:2 MP siegten die Gastgeber vom SKC Töging/Erharting 3.

Die gemischte 3. Mannschaft hatte im Heimspiel den SKK Schechen 1 zu Gast. Das Spiel begann ausgeglichen. Marco Rzehak 472/470 mußte wegen weniger Satzpunkten seinen MP abgeben. Marion Schuster 475/405 stellte den Ausgleich her. Melanie Mittermaier 455/472 unterlag ihrer Gegnerin. Eine herausragende Leistung und für den Sieg für die ESV Kegler verantwortlich vollbrachte Manuela Kummer. Mit 559/503 Kegel sicherte sie den zweiten Mp für den ESV. Mit dem Endergebnis von 4:2 MP und 1961 : 1850 Kegel besiegten die ESVler den SKK Schechen 1.

(c) - Hermann Rampfl - ESV Mühldorf - Kegeln




Spielbericht: 10. Spieltag (2015 / 2016)

Am 10. Spieltag in der Bezirksliga B war bei der 1. Mannschaft der KCH Mangfalltal 1 zu Gast. In diesem spannenden Spiel holte Tom Arlt 507/505 den ersten MP für den ESV. Tassilo Joch 515/534 verlor sein Spiel. Max Schuster, bester ESVler mit 527 /545 konnte sich ebenfalls nicht durchsetzen. Den Ausgleich nach MP holte Raimund Friedl 486/461. Der Gesamtsieg aber ging mit 2035:2045 Kegel und 2:4 Mp an den KCH Mangfalltal 1.

Eine überzeugende Leistung bot die 2. Mannschaft gegen die SG Unterneukitrchen/Garching 4. Zwar mußte Raimund Friedl 483/509 den ersten MP abgeben, aber Rudi Fuchs, tagesbester Kegler mit 532/485 sorgte für Gleichstand. Eine gute Leistung boten auch die beiden Schlußkegler des ESV, Martin Matzinger 524/485 und Hermann Rampfl 519/492 die jeweils ihren Gegner im Griff hatten. Mit 5:1 MP und dem besten Saisonergebnis von 2058 : 1971 Kegel besiegten sie die SG Unterneukirchen/Garching 4.

Die gem. 3. Mannschaft war beim KC Ruhpolding 1 zu Gast. Marco Rzehak 469/455 und Manuela Kummer 485/457 konnten für den ESV punkten. Manfred Binsteiner und Marion Schuster 439/487 mußten sich aber geschlagen geben. Mit 4:2 MP und 1864:1776 Kegel unterlagen die ESV'ler dem Gastgeber.

(c) - Hermann Rampfl - ESV Mühldorf - Kegeln