JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube



Spielbericht: 9. Spieltag (2015 / 2016)

Am 9. Spieltag in der Kreisklasse B standen sich auf den ESV Bahnen der ESV 2 und SV Wacker Burghausen 4 gegenüber. In einem spannenden Kampf mußte Hermann Rampfl 492/499 seinen MP abgeben. Rudi Fuchs stellte mit 482/458 den Ausgleich her. Manfred Rosbigalla (460/497) verlor sein Spiel, so dass der SV mit 2:1 Mp führte. Dank der hervorragenden Leistung von ESV Schlußkegler Martin Matzinger, der als tagesbester Spieler 530/452 Kegel schob, konnte der ESV ausgleichen und mit dem Endergebnis von 1964:1906 Holz die Gäste aus Burghausen bezwingen.

In der Bezirksliga B hatte die 1. Manschaft Jedinstvo Traunreut 1 zu Gast. Tassilo Joch (521/502) holte den ersten MP für den ESV. Knapp geschlagen geben mußte sich Raimund Friedl 511/515. Den 2. MP für den ESV erkämpfte Tom Arlt (501/492). Max Schuster (467/517) verlor seinen MP. Mit einem Endergebnis von 2000:2026 Kegel und 2:4 MP unterlag der ESV den Gästen aus Traunreut.

(c) - Hermann Rampfl - ESV Mühldorf - Kegeln




Spielbericht: 8. Spieltag (2015 / 2016)

Am 8. Spieltag in der Bezirksliga B waren die Kegler der 1. Mannschaft beim SKV Prien 2 zu Gast. Die ESV Spieler starteten mit Tom Arlt (506/480) und Raimund Friedl, tagesbester Kegler mit 511/423. Sie holten die ersten beiden Mp. Auch Max Schuster (505/483 ) sicherte seiner Mannschaft den 3. MP. Nur Martin Matzinger (467/490) mußte seinen MP abgeben. Mit 5:1 MP und 1989:1876 Kegel besiegte die 1. Mannschaft den SKV Prien 2.

Wenig erfolgreich war die 2. Mannschaft. Sie war beim SV Aschau 5 zu Gast. Für den ESV konnte nur Hermann Rampfl (532/496) überzeugen und einen MP holen. Marco Rzehak (429/456) verlor sein Spiel. Martin Matzinger (480/551) traf auf den tagesbesten Spieler der Gastgeber und unterlag seinem Gegner, genau so wie Michael Stockinger (412/446). Mit 5:1 MP und 1949:1853 Holz unterlag die 2. Mannschaft dem Gastgenber SV Aschau 5.

(c) - Hermann Rampfl - ESV Mühldorf - Kegeln




Spielbericht: 7. Spieltag (2015 / 2016)

Am 7. Spieltag in der Bezuirksliga B hatten die 1. Mannschaft den KC Ruhpolding 2 zu Gast. Das Spiel begann ausgeglichen. Während Tom Arlt sein Spiel mit 462/508 abgeben mußte, konnte Raimund Friedl 499/451 den esten MP für den ESV holen. In der hart umkämpften Schlußpaarung konnten sich Max Schuster 527/523 und Robert Müller 520/508 durchsetzen und weitere 2 MP erkämpfen.Mit 5:1 MP und 20078 : 1990 Holz sicherten sich die ESVler den Sieg.

In der Kreisklasse B mußte die 2. Mannschaft im Heimspiel gegen WB Eintracht Waldkraiburg 3 auf die Bahnen. Für die ESVler lief es gut. Rzehak Marco 502/489 und Hermann Rampfl 490/451 setzten sich durch und gingen mit 2:0 Mp von den Bahnen. Auch Martin Matzinger 508/450 hatte seinen Gegner fest im Griff. Lediglich Michael Stockinger mußte seinen MP abgeben. Mit 5 : 1 MP und 1913 : 1850 Kegel siegte die 2. Mannschaft.

Die 3. gem. Mannschaft war am 7. Spieltag beim KCD Mangfalltal gem. zu Gast. Die ESV Kegler erwischten keinen guten Tag. Bernd Seisenberger und Melanie Mittermaier mußten ihre MP abgeben. Einzig Marion Schuster 440/387 konnte einen MP erringen, Manuela Kummer 471/505 hatte gegen ihren Gegner keine Chance. Der Gastgeber siegte mit 5:1 MP und 1853 : 1711 Holz.

(c) - Hermann Rampfl - ESV Mühldorf - Kegeln