JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube



10. Spieltag der Saison 2016 / 2017

Am 10. Spieltag mußten die ESV Kegler nur Niederlagen einstecken. Die 1. Mannschaft hatte in der Bezirksliga B die SG Unterneukirchen Garching 2 zu Gast. Startkegler Raimund Friedl, bester ESVler mit hervorragenden 555/505 Holz beherrschte seinen Gegner klar und siegte mit 4:0 SP. Robert Müller 510/519 Kegel und 2:2 SP unterlag seinem Gegner. Auch Tassilo Joch holte 2 SP unterlag aber im Holzvergleich 509/523. Max Schuster erging es nicht besser. Mit 2:2 SP und 538/566 Kegel mußte er sein Spiel abgeben. Am Ende stand es 1:5 MP und 2112:2113 Holz zu Gunsten der Gäste.

Im Heimspiel der 2. Mannschaft war der SKC Fridolfing 1 zu Gast. Die 2. Mannschaft konnte ihren Heimvorteil nicht ausnützen. Marco Rzehak holte 2 SP unterlag aber in Kegelvergleich mit 472/506. Rudi Fuchs erkämpfte den einzigen MP für den ESV mit 2:2 SP und 502/501 Kegel. Hermann Rampfl 519/529 und Martin Matzinger 478/505 verloren ihre Spiele und der Gast siegte mit 1:5 MP und 1971:2041 Holz.

Die Damen Mannschaft war beim KCD Mangfalltal gem. zu Gast. Die ESV Keglerinnen hatten gegen ihren Gastgeber keine Chance. Lediglich 3 SP konnten gewonnen werden. Am Ende stand es 6:0 nach MP und 1795:1648 Kegel für den Gastgeber.