JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube



7. Spieltag der Saison 2017 / 2018

Der 7. Spieltag in der Bezirksliga B brachte für die 1. Mannschaft wieder einen Sieg. Gastgeber war der SV Mehring 1.In der Startpaarung war nur Robert Müller-Wünsch mit 4:0 Sp erfolgreich. Hermann Rampfl unterlag klar seinem Gegner mit 0:4 Sp. Auch Tassilo Joch musste seinen MP mit 2:2 SP und 500:507 Kegel abgeben. Den Sieg holte mit der Tagesbestleistung von 518:491 Kegel und 3,5:0,5 Sp Martin Matzinger für den ESV. Mit insgesamt 1931:1952 Holz und 2:4 MP siegten die ESV Kegler und belegen nun den 3. Tabellenplatz.

Die 2. Mannschaft hatte den SV Aschau 4 zu Gast.Hier dominierte von Beginn an der ESV. Die Startpaarung Hans Hones, tagesbester Kegler mit hervorragenden 542 / 474 Kegel und Manfred Binsteiner (456:422) konnten die ersten beiden MP für den ESV sichern. Max Schuster musste sein Spiel mit 516:537 und 2:2 Sp abgeben. Rudi Fuchs sorgte mit 535:493 Kegel und 4:0 Sp für den Sieg der ESV Kegler. Mit der Saison Bestleistung von 2049 : 1926 Kegel und 5:1 MP siegte der ESV.

Die Damenmannschaft war beim 1. SKC Surheim gem. zu Gast. Hier begann die ESV Startpaarung hervorragend. Marion Schuster 505:425 Holz und 4:0 Sp, sowie Melanie Mittermaier 511:445 Kegel und ebenfalls 4:0 SP holten eine 2.0 Führung heraus. Beate Wellm und Susen Weber hingegen verloren klar ihre Spiele und der Gastgeber konnte nach MP ausgleichen. Mit dem besseren Holzergebnis von 1902:1887 und 4:2 MP siegten die Gastgeber.