JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube



11. Spieltag der Saison 2017 / 2018

Am 11. Spieltag waren die Kegler der 1. Mannschaft beim SV Aschau 2 zu Gast. In der Startpaarung erkämpfte Tassilo Joch mit 535:502 Kegel den 1. MP. Raimund Friedl wurde knapp mit 502:492 geschlagen. Robert Müller sorgte mit 525:511 Kegel zusammen mit Martin Matzinger 521:509 Holz für einen klaren Sieg der ESV Kegler. Endstand 1:5 MP und 2022:2073 Holz für den ESV.

Die 2. Mannschaft hatte Edelweiß Traunreut 2 zu Gast. Der Start verlief ausgeglichen. Manfred Binsteiner verbuchte mit 498:438 Holz den 1. MP für den ESV. Hans Hones musste sein Spiel abgeben. Rudi Fuchs erspielte mit 500:470 Holz den 2.MP.Marco Rzehak und sein Gegner trennten sich unentschieden 492:492 Kegel. Dank des besseren Satzverhältnisses von 2,5:1,5 glichen die Gäste zum 2;2 MP aus. Das Endergebnis aber lautete 1940:1862 Holz und 4:2 MP für den ESV.

Bei der ESV Damenmannschaft war am 11. Spieltag der SV Wacker Burghausen gem. zu Gast. Hier mussten die ESV Keglerinnen den Gästen den Sieg überlassen. Beate Wellm war mit 453:440 Kegel für den ESV erfolgreich, ebenso wie Marion Schuster, die mit 473:420 Holz den 2. MP für den ESV erspielte. Melanie Mittermaier und Karin Braml verloren ihre Spiele, so das am Ende die ESV Keglerinnen mit 2:4 MP und 1791:1829 Holz unterlagen.