JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube



13. und 14. Spieltag der Saison 2017 / 2018

Der 13. Spieltag in der Bezirksliga B war für die ESV Kegler kein Unglückstag. Sie waren zu Gast bei der SpG Unterneukirchen - Garching 2.Startspieler Robert Müller konnte sich mit 3:1 Satzpunkten durchsetzen. Tassilo Joch unterlag trotz guter Leistung von 516:520 Kegel seinem Gegner. Raimund Friedl, tagesbester Kegler mit 528:505 Holz sorgte für einen weiteren Mannschaftspunkt für den ESV. Alles klar machte Martin Matzinger, der mit 514:499 Holz den 3. MP erspielte und den Sieg des ESV mit 2006:2039 Kegel und 1:5 MP sicher stellte. Durch diesen Sieg schob sich die 1. Mannschaft auf den 2. Tabellenplatz vor.

Am 14. Spieltag war bei der 1. Mannschaft der ASV Miesbach 1 zu Gast. Das Spiel begann ausgeglichen. Raimund Friedl sorgte mit 487:474 Kegel für den 1. MP. Hermann Rampfl unterlag seinem Gegner mit 1:3 Satzpunkten, bei Holzgleichstand von 517 Kegel. Auch Tassilo Joch musste sich mit 503:517 Kegel und 2:2 SP geschlagen geben. Wieder einmal Matchwinner war Martin Matzinger, der als tagesbester Spieler mit 531:426 Holz den Ausgleich nach MP herstellte. Mit einem Gesamtergebnis von 2038:1934 Kegel und 4:2 MP besiegte der ESV den ASV Miesbach 1.

Die 2. Herrenmannschaft hatte den SKK Bad Endorf 3 zu Gast. Manfred Binsteiner konnte mit 484:436 Holz den 1. MP für den ESV holen. Marco Rzehak unterlag seinem Gegner mit 446:450 Kegel. Max Schuster 500:446 und Rudi Fuchs 483:437 Holz sicherten den Sieg des ESV.

Die Damenmannschaft war beim SKV Prien gem. zu Gast. Hier dominierten von Beginn an die Gastgeber. Susen Weber 399:463 Holz und Claudia Jänsch 411:438 Holz unterlagen ihren Gegnern klar. Auch Beate Wellm verlor mit 427:445 Holz ihr Spiel. Lediglich Marion Schuster konnte mit 489:431 einen MP für den ESV erspielen. Der Sieg aber ging mit 5:1 MP und 1777:1726 Kegel an den Gastgeber.