JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube



2. Spieltag der Saison 2018 / 2019

Am 2. Spieltag in der Kreisklasse A waren die Kegler der 1. Herrenmannschaft bei SpG - DJK Kolbermoor/Schechen 3 zu Gast. In der ersten Paarung konnte sich Tassilo Joch klar mit 526:476 Holz durchsetzen und holte den 1. MP für den ESV. Raimund Friedl musste sich mit 1:3 Satzpunkten geschlagen geben. Max Schuster, tagesbester Spieler mit 534:428 Holz sorgte für einen weiteren MP. Auch Martin Matzinger setzte sich mit 477:430 Kegel gegen seinen Gegner durch und so siegte am Ende der ESV mit 5:1 MP und 1991:1835 Kegel.

Die ESV Damen hatten den SV Prien 1 gem. zu Gast. Startkeglerin Beate Wellm verlor ihr Spiel mit 1:3 Satzpunkten. Auch Karin Braml musste ihr Spiel mit 459:464 Holz und 2:2 Satzpunkten abgeben. Besser lief es bei der ESV Schlußpaarung. Marion Schuster 522:456 Holz und Claudia Jänsch 457:448 Holz konnten nach MP ausgleichen, sodass am Ende das bessere Holzergebnis von 1886:1837 Kegel den ESV Damen den Sieg bescherte.

Die 2. Herrenmannschaft war beim SV Wacker Burghausen 4 zu Gast. Hier konnte der Gastgeber zwar mit 3:1 MP in Führung gehen, aber auf Grund des besseren Holzergebnis von 1826:1853 für den ESV Mühldorf trennten sich die Mannschaften unentschieden mit 3:3 MP. Tagesbester Spieler dieser Begegnung war Max Schuster vom ESV mit 523 Holz.