JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube


Trainingsstart der ESV Fussballherren

Nachdem der offizielle Trainingsstart am Sonntag den 24.02.2013 noch auf Mühldorfs Straßen (Lauftraining) ausgetragen werden musste sorgte unser Platzwart am Dienstag darauf (26.02.2013) auf dem ESV Sportgelände für super Bedingungen trotz heftigen Schneefällen. Über den Tag verteilt sind hier sicher nochmal 20 Zentimeter zusammengekommen. Das hielt die ESV Fussballer unter Leitung des Trainers Günther Kunz - getreu nach dem Motto "es gibt kein schlechtes Wetter sondern wenn überhaupt unpassende Kleidung" - nicht auf.

Neben den ersten Passübungen auf dem freigeräumten Rasen folgten einige Krafteinheiten. Intervalltraining. Medizinbälle. Sprints. - alles was das Trainerhandbuch in Punkto Kraft und Kondition her gibt war geboten. Da alle Spieler jede Trainingseinheit hoch motiviert bestritten gabs zur Belohnung gegen Ende des Trainings noch ein kleines Spiel in 30 Zentimeter Tiefschnee.

Weiter geht es am kommenden Donnerstag um 19:00 Uhr. Aufgrund der schlechten Witterungslage wird das Testspiel am kommenden Samstag beim DJK Geratskirchen vermutlich abgesagt - offiziell ist das bis dato noch nicht bestätigt, wir gehen aber davon aus. Selbst wenn ergiebiger Dauerregen oder strahlender Sonnenschein den Schnee schmelzen lassen sollten würde der Platz aufgrund des dann stehenden Wassers leider wohl unbespielbar sein. Das soll uns aber nicht aufhalten - statt des Spiels wird es ein intensives Training geben.

Ein wunderbarer Abend für alle Beteiligten

Leider krankheitsbedingt etwas verspätet wollen wir euch die Highlights vom Kegeln natürlich nicht vorenthalten. Am vergangenem Samstag trafen sich die Fußballer (und natürlich auch die Fußballerinnen) vom ESV Mühldorf zum Kegeln. Um etwas in Schwung zu kommen legten die zwei Gruppen erst getrennt voneinander los - der der am Ende die meisten Kegel zum Fallen bringen konnte war hier der Sieger.

Beim Team 1 setzte sich hier mit großem Abstand Abteilungsleiter und Kegelprofi Joseph Westenkirchner durch. Mit enormer Teffsicherheit sicherte er sich den Sieg in einem starken Team. Eine kleine Überraschung gab es in Team 2 - hier setzte sich Melanie Treml (Torfrau vom ESV Mühldorf) deutlich durch und verwies Alexander Attenhauser (Ebenfalls Torhüter) auf Rang 2. Wie man sieht haben hier Torhüter wohl einen klaren Vorteil.





Dann ging es um Alles. In 3 Durchgängen standen sich die beiden Teams im so genannten "Christbaumkegeln" gegenüber. Beim Christbaumkegeln geht es darum eine bestimmte Anzahl an Kegeln umzuwerfen. Wie knapp es hier zu ging verdeutlicht das Endergebnis:

Zweimal konnte sich hier das Team um Abteilungsleiter Westenkirchner durchsetzen. Einmal gelang der Sieg dem Team um Sico Moreno. Spätestens als Alexander Attenhauser im ersten Spiel im entscheidenden Moment "alle Neune" schob kochte die Stimmung hoch wie folgendes Video beweisen sollte. Generell bleibt zu sagen: Ein super Kegelabend, der sich positiv auf die Stimmung und den Zusammenhalt im Team ausgewirkt haben sollte. Dringender Wiederholungsbedarf.



Unsere Fussballer samt Spielerfrauen beim Kegelausflug

Als Teambildende Maßnahme oder auch nur aus Spaß an der Freude heißt es heute Abend ab 19:30 Uhr "Alle Neune!". Die Spieler der beiden Herrenmannschaften samt Spielerfrauen werden auf zwei Bahnen ihr Können beim Kegeln unter Beweis stellen. Gekegelt wird in der ESV Sportgaststätte auf zwei Bahnen. Mit dabei alle Spieler, Betreuer, Trainer, Spielerfrauen sowie die Abteilungsleitung und sogar einige Vorstände - wir berichten morgen mit Bild und Text vom Großevent!

Nicht vergessen:
- Sonntag 24.02.2013 Trainingsauftakt Fußballherren mit anschließender Besprechung
- Samstag 03.02.2013 ESV Starkbierfest
- Freitag 29.03.2013 ESV Steckerlfischgrillen